Wochenendausflüge mit Kindern – Spiel und Spaß für die ganze Familie

Eine Familie beim gemeinsamen Wandern im Wald

Wenn endlich Wochenende ist, fängt die Zeit für Spaß und Spiel an. Bei einem Wochenendausflug kann die Familie eine schöne Zeit miteinander verbringen und sowohl entspannen als auch Abenteuer erleben.

Die beliebtesten Ausflugsziele

Kleine und große Entdecker, bewegungsfreudige Kletter- und Wanderfans oder Nachwuchswissenschaftler, die den Dingen auf den Grund gehen wollen – wer einen Wochenendausflug plant hat viele Möglichkeiten und meist wartet nicht weit von zuhause eine faszinierende neue Welt, die erobert werden will.

Zu den beliebtesten Ausflugszielen am Wochenende gehören:

  • der Zoo
  • Kletterparks
  • Playmobil oder Lego Parks
  • Abenteuerspielplätze
  • Museen
  • Kinos
  • Go Kart Bahnen
  • Freizeitparks

Vor allem Go Kart fahren macht den etwas älteren Kinder viel Spaß, denn ein Auto zu lenken wie Mama oder Papa ist etwas Besonderes und außerdem hat auch die Karriere von Michael Schumacher auf einer Go Kart Bahn angefangen. Wer auf den Geschmack gekommen ist und später sogar ein eigenes Go Kart haben möchte, findet beim Gokart Profi eine große Auswahl verschiedener Modelle.

Ausflüge richtig planen

Outdoor oder Indoor Aktivitäten wollen natürlich im Vorfeld geplant werden, damit man am Ende nicht vor den geschlossenen Toren des Freizeitparks steht oder der Film im Kino ausverkauft ist.

Reiseratgeber
Go Kart darf man bei den meisten Anbietern erst ab 6 Jahren und einer Körpergröße von 1,25 Metern fahren, also sollte man sich vorab telefonisch informieren, ob der Nachwuchs überhaupt ins Kart darf.

Auch das Wetter spielt bei Wochenendaktivitäten eine wichtige Rolle, wenn es zu kalt oder zu nass ist macht der Abenteuerspielplatz im Freien keinen so großen Spaß, der Indoor-Spielplatz aber ist der Renner an Regentagen. Wer trotzdem nach draußen will, benötigt wetterfeste Kleidung und gutes Schuhwerk, um beispielsweise eine Wildschweinherde im Bayrischen Wald zu beobachten oder die Teufelshöhle in Pottenstein staunend zu erkunden.

Proviant ist ebenso wichtig wie die passende Wanderausrüstung, eine Thermoskanne mit heißem Tee gegen die Kälte oder eine Kühltasche für die Wurstbrote an heißen Sommertagen müssen an Bord sein, wenn man unterwegs keine Möglichkeit zu Einkehr hat.

Ein Kurztrip übers Wochenende

Wer sich und seinem Nachwuchs eine kleine Auszeit über das ganze Wochenende gönnen will, kann auch einen kurzen Urlaub planen. Am besten dann wenn der Freitag oder Montag ein Feiertag oder ein schulfreier Brückentag ist, lohnt es sich Angebote einzuholen. Eine andere Stadt, die Ostsee oder ein spezielles Museum, welches weit weg ist, wie das Ozeanum oder ein Spa Hotel in dem die ganze Familie entspannen kann und verwöhnt wird – ein Trip übers Wochenende kann aufregend sein, vor allem wenn die Kinder kleine Kameras bekommen, um die tolle Zeit zu dokumentieren und am Ende das beste Foto wählen dürfen inklusive Preisverleihung.

Manche Hotels bieten auch eine Kinderbetreuung an, so dass die Eltern auch einmal eine Stunde für sich Zeit haben und eine Massage genießen können, während die Kleinen bespaßt werden. Die Zeit in der Wochenenden langweilig waren ist vorbei, das Freizeitangebot ist riesig und will genossen werden – am besten geht es jedes Wochenende woanders hin.

Freizeitspaß am Wochenende für die ganze Familie

Die Möglichkeiten am Wochenende Zeit miteinander zu verbringen und Spaß zu haben sind unendlich und für jeden Geschmack ist etwas dabei. Trotzdem sollte man sich vorher über die verschiedenen Angebote genauer informieren, damit keine unschönen Überraschungen vor Ort auf einen warten.

Titelbild: ©iStock.com – monkeybusinessimages

The following two tabs change content below.

Hannah Meier

Hannah Meier, 28 Jahre alt, aus Duisburg. Redakteurin auf entdeckungsreisen.org

Kommentiere den Artikel

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.