Tipps für Sonntagsausflüge – Der kleine Urlaub am Wochenende

Kein Urlaub aber auch keine Lust das Wochenende ausschließlich in den eigenen vier Wänden zu verbringen? Hier kommen Tipps für Sonntagsausflüge!

Gute Planung ist die halbe Miete

Da das Wetter im deutschen Sommer hin und wieder zu Kapriolen neigt, sind vor allem solche Ausflugsziele geeignet, die witterungsunabhängig angesteuert werden können. Das gilt insbesondere dann, wenn der Sonntagsausflug als Gruppe stattfinden soll und es schwierig ist, mehrere Personen unter einen Hut zu bringen. Es wäre doch schade, wenn der ersehnte Ausflug aufgrund des Wetters sprichwörtlich ins Wasser fallen muss. Wir möchten zur Erleichterung der Planung einige zielgruppenspezifische Tipps für Sonntagsausflüge vorstellen.

Ausflugsideen für Familien mit Kindern

Vergnügungsparks oder Spaßbäder sind bei Kindern sehr beliebt, aber auch die Erwachsenen finden Gefallen an Fahrgeschäften und Wasserattraktionen. Bei einem Ausflug in einen Freizeitpark kommen alle Familienmitglieder auf ihre Kosten:

  • Europa Park Rust: Der größte und bekannteste Vergnügungspark in Deutschland ist der Europa-Park im baden-württembergischen Rust bei Freiburg. Der Europa-Park bildet den europäischen Kontinent mit Nationendörfern nach und bietet unzählige Fahrgeschäfte vom Märchenturm für die Kleinsten bis zum blue fire Megacoaster für Achterbahnjunkies. Ein reichhaltiges gastronomisches Angebot und viele Indoorattraktionen ermöglichen einen sorglosen Sonntag. Da man an einem Tag nicht genug Zeit hat, um wirklich alle Parksensationen zu erleben, besteht die Möglichkeit, sich im parkeigenen Hotel einzumieten.
  • Heide Park Resort Soltau: Das norddeutsche Pendant zum Europa-Park ist das Heide Park Resort in Soltau / Niedersachsen. Seit dem Frühjahr 2017 gibt es dort Deutschlands erste Ghostbusters 5 D Attraktion für furchtlose Geisterjäger von 6 bis 99 Jahren.
  • Tropical Islands Krausnick: Tropenfeeling kommt in Krausnick / Brandenburg auf. Der größte Indoor-Regenwald ist ein tropischer Badespaß für alle Altersklassen. Shows und ein abwechslungsreiches Gastronomieangebot lassen weder Hunger noch Langeweile aufkommen.

Tipps für Sonntagsausflüge für Senioren

Deutschland ist ein Land, das flächendeckend über sehr viele Kurorte, Kurbäder und Thermen verfügt. Der Kurbetrieb ist in den meisten Fällen auf die ältere Generation ausgerichtet, für die Ruhe, Erholung und ein entsprechendes Unterhaltungsprogramm wie z.B. Kurkonzerte im Vordergrund steht. Der Besuch eines Kurorts eignet sich auch für einen Sonntagsausflug zum Spazieren, gemütlich Kaffeetrinken, Musik lauschen oder Ausstellungen besuchen.

Indoorvorschläge für Menschen, die gern große Sprünge machen oder Rätsel lösen

Reiseratgeber
Sehr trendig und beliebt sind derzeit die sogenannten Jump Houses. Jump House ist eine Markenbezeichnung für Trampolinhallen in Deutschland. In diesen Trampolinparks kann auf riesigen, nahtlosen Trampolinflächen geturnt, Basketball und 3D-Völkerball gespielt und akrobatische Glanzleistungen vollführt werden. Ein besonderer Spaß für sportliche Bewegungsfanatiker!

Exit Games oder Escape Rooms gibt es in nahezu jeder größeren Stadt. Bei diesen Spielen wird eine Gruppe ab zwei Personen in einen Raum eingeschlossen. Die Räume haben unterschiedliche Themen. Zu diesen Themen ist eine Spielidee und eine Raumausstattung entworfen, bei der sich die Eingeschlossenen mit Hilfe von Hinweisen, die es zu entdecken und kombinieren gilt, innerhalb einer festgelegten Zeit aus den Räumen befreien können. Nervenkitzel garantiert!

Video: JUMP House Leipzig – Deutschlands größter Trampolinpark ab 27. Januar 2017

Sommerliche Events in Hülle und Fülle

An dieser Stelle ist es nicht möglich, lückenlose Tipps für Sonntagsausflüge und alle bestehenden Angebote aufzuzählen. Ein Blick in den örtlichen oder nachbarörtlichen Veranstaltungskalender liefert wertvolle Hinweise bezüglich Ausflugszielen und Unternehmungen. Auch das Internet steckt voll Informationen, was-wann-wo erlebt werden kann.

Titelbild: ©iStock.com – LuckyBusiness

The following two tabs change content below.

Hannah Meier

Hannah Meier, 28 Jahre alt, aus Duisburg. Redakteurin auf entdeckungsreisen.org

Kommentiere den Artikel

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.