Die besten Reiseziele für den Sommer 2018

Besten Reiseziele für den Sommer 2018 am sonnigen Strand mit weitem Meer und schattiger Palme

Der Urlaub wurde schon eingereicht, es gibt aber noch nicht das richtige Ziel? Auf der ganzen Welt können interessante Orte besucht werden, die sich für die verschiedenen Monate und Jahreszeiten eignen.

 

Die Portion Sehnsucht im Frühling

Städtereise, Badeurlaub, Aktiv- und Wellnessurlaub gehören zum Interessenbereich jedes Erholungssuchenden. Dank der unterschiedlichen Klimazonen finden sich zu jeder Jahreszeit die passenden Reiseziele für den individuellen Wunschurlaub. Im wunderschönen Frühling locken die warmen Sonnenstrahlen nach draußen. Deutschland kann dabei zum Hauptziel werden. An der Ostsee und besonders auf Rügen gilt der Frühling als die sehnsuchtsvollste Jahreszeit. Zum Teil locken die Ferienwohnungen und Hotels noch mit interessanten Sonderpreisen. Dazu kommen die vielen Feiertage, die Arbeitnehmern ermöglichen, mit wenig Urlaubstagen viel Freizeit zu genießen. Der 1. Mai, Himmelfahrt und Pfingsten bieten die Möglichkeit zu einem Kurzurlaub für wenig Geld. In einigen Bundesländern ermöglichen die Pfingstferien sogar eine längere Auszeit mit Kindern.
Die folgenden Reiseziele eignen sich für den Frühling.

  • In Ägypten, Indonesien und Thailand werden traumhafte Badetage möglich.
  • Im Juni erreicht das Thermometer bereits in vielen europäischen Badeorten die Marke von 30 Grad. Die Kanaren, die Balearen und Italien sind dann bereits interessante Ziele.
  • Griechenland kann bereits im Mai angefahren werden. Eine traumhafte Griechenland-Reise mit FTI zu planen, ist daher eine gute Möglichkeit.

 

Sommer, Sonne, Strand in der Jahresmitte

Sommer, Sonne, Strand und Meer locken auch von Juli bis September. Besonders im September gibt es Sonderpreise, z.B. an der Küste Kroatiens. Dort kommen auch FKK-Freunde in den zahlreichen Camps noch einmal zu ihrem Schnäppchen. Der Sommer hat zudem den Vorteil, sich für jede Reiseart zu eignen. So beschert der Besuch von Freizeitparks abenteuerliche Tagesausflüge. Besonders bei Reisezielen in Deutschland wird das zum Event. Im süddeutschen Raum lädt der Europapark Rust ein, im norddeutschen Raum der Freizeitpark Stukenbrock. Europäische Metropolen wie Paris, Barcelona oder Amsterdam verlocken mit sommerlicher Abwechslung. Selbst die deutschen Millionenstädte Hamburg, Berlin und München gewinnen in den warmen Monaten an Beliebtheit. Als internationales Städteziel sommerlicher Art bietet sich New York im September an. Keine andere Jahreszeit bringt dort mehr Entdeckungen. Aktivurlauber finden in Deutschland selbst einige Aktionsorte. Hier hält sich die Reisezeit in Grenzen. Die eigentlichen Urlaubsunternehmungen erhalten mehr Platz. Bodensee, Allgäu und Bayrischer Wald laden ein.

Video: Top 10 Reiseziele 2018

 

Kur und Wellness im Herbst, Weihnachtsmarkt vor dem Fest

Der goldene Herbst bringt wunderschöne Ausblicke. Spaziergänge durch den Wald haben dann etwas Magisches, reisetechnisch werden Pauschalausflüge und Städtetouren interessant. Kur- und Wellnessreisen bieten selbst bei mäßigem Wetter den richtigen Erholungswert. Wie seit Jahrhunderten lockt hier das Böhmische Bäderdreieck um Karlsbad in Tschechien. Dicht dabei liegt die Herbstlandschaft des sächsischen Vogtlandes um das Staatsbad Elster. In Polen werden im Oktober und November preiswerte Kuraufenthalte an der Ostsee und im polnischen Riesengebirge angeboten. Der Winter in Deutschland lockt mit Weihnachtsmärkten. Jeder hat einen anderen Charme. Manche Städte sind der Inbegriff weihnachtlicher Geschäftigkeit, unter anderem Nürnberg und Dresden. Vor der Kulisse des historischen Domberges vermittelt der Erfurter Weihnachtsmarkt ein ganz besonders heimeliges Gefühl.

 

Nach der Jahreszeit reisen

Die Urlaubsziele lassen sich ganz einfach nach der Jahreszeit wählen. Die Sehnsucht des Frühlings vermittelt die Ostseeküste. Erholsame Badereisen werden im Sommer fast in ganz Europa möglich, der Herbst bietet Zeit für Städtetrips und Wellness. Deutschland Weihnachtsmärkte warten mit einzigartigem Fluidum auf. Deutschland selbst mit seinen vielen verschiedenartigen Zielen bleibt Reiseland Nr. 1.

Titelbild © iStock.com – shalamov

The following two tabs change content below.

Hannah Meier

Hannah Meier, 28 Jahre alt, aus Duisburg. Redakteurin auf entdeckungsreisen.org

Kommentiere den Artikel

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.