Fernreiseziele mit Kleinkind – Spannende Reiseziele für Familien

Kleinkind am Strand mit seinen ElternUnsere Fernreiseziele mit Kleinkind führen Sie in Regionen, in denen sich Exotik, Traumstrände, Kinderfreundlichkeit und Entspannung vereinen. Folgen Sie uns nach Asien, Amerika und Australien.

Reisetipps für Asien

Kinder sind in den „Ländern des Lächelns“ überall willkommen. Der Kontinent zeichnet sich durch eine unglaubliche Familienfreundlichkeit und Vielfalt aus. Ob Strandurlaub oder Großstadt, Garküche oder Clubanlage, das Eintauchen in andere Sitten und Bräuche wird für alle zu einem Urlaub der Sinne. Zu den Regionen, die sich als Fernreiseziele mit Kleinkind in Asien eignen, gehören

  • Thailand
  • Taiwan
  • Japan
  • Brunei
  • westliches Malaysia.

Das kinderfreundlichste Land Asiens ist Thailand. Es punktet mit bekömmlichem Essen für die Kleinen. Reisen Sie am besten zwischen Dezember und Februar. Zu empfehlen sind die nördlichen Regionen Chiang Rai und Chiang Mai. Im Süden haben sich insbesondere Ko Samui, Ko Phangan und Krabi auf die jüngsten Gäste eingestellt.

Kontrastreicher sind Großstädte wie Hongkong oder Singapur. Sie bieten eine kindgerechte Infrastruktur, die europäischen Standards entspricht. In Japan erstaunen die besonders sauberen Toiletten mit beheizbarem Kindersitz. Auch Malaysia überzeugt mit einer bunten Mischung aus westlichem Komfort und asiatischem Charme.

Entspannung in Florida

Zwischen dem Atlantischen Ozean und Golf von Mexiko bietet Florida faszinierende Landschaften und paradiesische Strände. Im Südosten der USA ist der Bundesstaat eines der beliebtesten Fernreiseziele mit Kleinkind. Die beste Reisezeit liegt im Mai. Von Juni bis September müssen Sie mit starken Regenfällen und Hurrikans rechnen. Neben namhaften Freizeitparks sorgen freilebende Tiere für große Begeisterung, wie die Seekühe an der Golfküste. Abenteuer pur verspricht eine Tour mit dem Luftkissenboot durch die Everglades. Sie können an Ausflügen mit dem Kanu, Glasbodenboot oder Dampfer teilnehmen.

Die meisten Hotels haben sich auf die Bedürfnisse der Jüngsten eingestellt. In eigenen Clubs und Camps bieten sie Kurse zum Kochen, Malen, Schnorcheln, Surfen oder Inline skaten an. Die Golfküste im Westen Floridas eignet sich besser zum Baden mit Kindern, denn hier ist das Wasser wärmer und sanfter. Mit Blick auf die berühmten Sonnenuntergänge an der Westküste gehört ein Strandpicknick zu den Höhepunkten jeder Floridareise.

Australien mit Kindern

Auch auf dem Fünften Kontinent können Sie ideale Fernreiseziele mit Kleinkind finden, bestenfalls von Mitte Januar bis Mitte März. Dann liegen die Wassertemperaturen an der Gold Coast bei 26 Grad. Klar von Vorteil ist das Reisen im komfortablen und gut durchdachten Wohnmobil. Für Pausen bietet sich ein Picknick im öffentlichen Park mit Spiel- und Grillplatz an. Die qualitativ hochwertigen Caravan Parks sind kindgerecht ausgestattet und verfügen über einen Swimmingpool. Oft bieten sie ein attraktives Rahmenprogramm.

Jede Menge Sehenswertes lässt sich in unzähligen Nationalparks und Zoos entdecken. Hier werden Känguru, Koala, Wal, Delfin und Schildkröte plötzlich greifbar. In Bezug auf gefährliche oder giftige Tiere sind in Down Under kaum Zwischenfälle bekannt.

Viele Spazier- und Rundwanderwege sind mit dem Kinderwagen befahrbar.

Es gibt öffentliche Räume zum Stillen und Windelwechseln. Als Familie können Sie im kinderfreundlichen Australien von zahlreichen Rabatten profitieren.

Was es zu beachten gilt

Kinder unter 6 Monaten eignen sich nicht als Reisebegleiter in ferne Urlaubsregionen. Je nach Alter Ihres Kindes ist es oft entspannter, längere Zeit an einem Aufenthaltsort zu verweilen. Die Kleinsten bestimmen das Reisetempo. Verbringen Sie mehr Zeit in Parks und auf Spielplätzen. Denken Sie an eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr sowie verstärkt an Sonnen- und Insektenschutz. Mit einer vorab guten Planung sind Fernreiseziele mit Kleinkind kein Problem.

© istock – gdinMika

The following two tabs change content below.

Hannah Meier

Hannah Meier, 28 Jahre alt, aus Duisburg. Redakteurin auf entdeckungsreisen.org

Kommentiere den Artikel

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.