Die besten Reise Gadgets für den Urlaub

Reise-Gadgets am Strand

Der Urlaub ist die schönste Zeit des Jahres. Sogenannte Gadgets sind dabei treue Reisebegleiter. Welche sind wirklich nützlich?

Die besten Reise Gadgets für den Strandurlaub

  • Sun Safe Geheimversteck
  • ausgefallene Strandtücher
  • mobiler Bluetooth-Lautsprecher
  • Minikühlschrank

Am Strand können Wertsachen wie Geld und Smartphone nur schlecht geschützt werden. Kein Urlauber möchte jedoch bestohlen werden. Hier gibt es das Sun Safe Geheimversteck. Es sieht aus wie eine normale Sonnenmilchflasche, ist aber nicht gefüllt, so dass Wertsachen dort untergebracht werden können. Die Tube sollte trotzdem nicht offen auf dem Strandtuch liegen und eine zweite, wirkliche Sonnencreme gut in der Tasche versteckt sein. Diebe halten sich meist nicht lange auf. Dazu ist dieses Reise Gadget mit etwa 11 Euro eine sinnvolle Investition.

Strandtücher können auch alles andere als einfarbig sein. Bedruckte Strandtücher mit einem Campingbus, Muffin oder Donut, einer Ananas, Wassermelone oder Pizza sind echte Hingucker für die anderen Badegäste. Zudem lässt sich nach einem ausgedehnten Strandspaziergang der Sonnenplatz am vielbevölkerten Strand leicht wieder finden. Die außergewöhnlichen Strandtücher kosten zwischen 20 und 30 Euro.

Am Strand fehlt Musik? Mit einem mobilen Lautsprecher nicht mehr. Die Musik kann überall mitgenommen werden. Bluetooth- Lautsprecher in allen Formen und Größen gibt es bereits ab 40 Euro.

Ein kühles Getränk am Strand kostet meistens unnötig viel Geld. Mit dem Mini-Retro-Kühlschrank lassen sich sechs Getränkedosen transportieren und kühlhalten. Ein Reise Gadget mit großem Nutzen. Es ist für 80 Euro erhältlich.

Technische Reise Gadgets

  • mobile Akkuladestation für das Smartphone
  • Retro-Sofortbildkamera
  • Trakdot

Oftmals fehlt eine Steckdose für das Smartphone. Mit mobilen Ladegeräten kann der Akku immer wieder unterwegs geladen werden. Die Geräte gibt es in schlichten Designs bis zu Smileys oder Einhörnern. Auch solargetriebene Ladegeräte finden sich auf dem Markt. Sie sind für etwa 35 Euro erhältlich.

Smartphones machen mittlerweile genauso gute Fotos wie Digitalkameras. Die Klassiker der Fotos sind jedoch Sofortbildkameras. Verschiedene Marken bieten diese im Retrolook wieder an. Sie sind ab etwa 80 Euro erhältlich und versprechen großen Spaß im Urlaub.

Reiseratgeber

Trakdot

Der Koffer kommt nicht am Urlaubsort an? Ein Trakdot zeigt an, wo das Gepäck gelandet ist. Er wird einfach im Koffer verstaut und kostet 39 Euro.

Weitere Reise Gadgets

  • Reisetasche mit integrierter Garderobe
  • Bartschürze
  • Parfümzerstäuber
  • WC-Sitzauflagen
  • Regenponcho
  • Schweizer Taschenmesser

Eine Reisetasche immer aus und wieder einzuräumen, kann nerven. Abhilfe schafft hier die Tasche mit integrierter Garderobe. Sie kann an einem Bügel aufgehängt werden und enthält unterschiedliche Fächer, die zusammengefaltet werden können. Die Reisetasche ist für 100 Euro erhältlich.

Wenn Männer sich im Urlaub rasieren, finden sich anschließend die Barthaare überall. Dafür gibt es die praktische Bartschürze, die am Spiegel und Nacken befestigt wird. Die Barthaare fallen auf die Schürze und können anschließend entsorgt werden. Sie ist natürlich auch für zu Hause geeignet und für 20 Euro erhältlich.

Die Flasche des Lieblingsparfüms ist oft für die Sicherheitschecks am Flughafen zu groß. Oft kann das Parfüm auch nicht bruchsicher verstaut werden. Die nachfüllbaren Parfümzerstäuber lösen das Problem. Sie fassen 10 ml und sind für 10 Euro erhältlich.

Toiletten unterwegs sind in der Regel alles andere als sauber. Hier helfen WC-Sitzauflagen. Sie sind im Drogeriemarkt für 1 Euro erhältlich.

Vom Wetter überrascht? Im Urlaub regnet es in Strömen und der Schirm ist zu Hause? Der Regenponcho ist zusammengefaltet nicht größer als ein Smartphone und hält trocken. Ihn gibt es für 3 Euro.

Die besten Reise Gadgets haben einen Klassiker: das Schweizer Taschenmesser. Es ist in vielen Ausführungen mit allen möglichen Funktionen erhältlich.

Reise-Gadgets: klein aber oho

Die besten Reise Gadgets müssen nicht teuer oder besonders komplex sein. Oft reichen einfache, kleine Dinge, die im Urlaub einen großen Nutzen entfalten und in einer fremden Umgebung besonders praktisch sind.

©istock – MaksimVasic

The following two tabs change content below.

Hannah Meier

Hannah Meier, 28 Jahre alt, aus Duisburg. Redakteurin auf entdeckungsreisen.org

Kommentiere den Artikel

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.