Deutschlands schönste Badeseen

Badesee in Österreich

Der Frühling ist da und der Sommer lässt auch nicht mehr lange auf sich warten. Die Temperaturen steigen stetig und ein Ausflug an einen Badesee steht kurz bevor. Dieser Artikel behandelt Deutschlands schönste Badeseen und dessen Besonderheiten.

Die im Folgenden aufgezählten Badeseen bieten sich perfekt an zum:

  • Schwimmen
  • Spazieren
  • Segeln
  • Tretboot fahren
  • Ruderboote ausleihen
  • Fahrrad fahren
  • Wandern
  • Entspannen

Baden und Spazieren am Steinhuder Meer

Das Steinhuder Meer ist der größte See in Niedersachsen. Der See umfasst eine Fläche von 29,1 km² und ist maximal 2,9 m tief. Er befindet sich geographisch gesehen südlich von Mardorf und nördlich von Hagenburg. Der See und die Ufer bieten eine traumhafte Kulisse.

Hier führen kleine Brücken über das Wasser, wie sie zum Beispiel aus Venedig bekannt sind. Auch befinden sich am Ufer zahlreiche Restaurants und Eiscafés, die aufgrund ihrer Lage zum Verweilen einladen. Von dort aus genießt man einen traumhaften Blick auf das Wasser. Ebenfalls am Ufer des Sees befindet sich eine Aalräucherei.

Wer auf Fisch steht, sollte hier unbedingt einmal vorbeischauen. Überdies können hier auch kleine Tretboote ausgeliehen werden. Zudem ist über einen langen Steg eine Badeinsel zu erreichen.

Hier befindet sich ein gepflegter Sandstrand, eine große Liegewiese und auch ein Kinderspielplatz. Bei einem Spaziergang auf der Badeinsel sind zudem die zahlreichen kleinen Anlegerboote zu sehen.

Video: Paradies vor der Haustür – Die besten Urlaubsspots in Deutschland | Galileo | ProSieben

Kurzurlaub am Edersee in Hessen

Der Edersee ist ein Stausee in Hessen. Flächemäßig ist er mit einer 11,8 km² großen Wasseroberfläche einer der drei größen Stauseen in ganz Deutschland. Er befindet sich südlich von Waldeck und nördlich von Edertal. Hier kann nicht nur an den zahlreichen Badestellen gebadet werden.

Die Region ist aufgrund der gut erhaltenen Natur auch perfekt für schöne Spaziergänge geeignet. Der See besticht mit einer ausgezeichneten Wasserqualität.

Jährlich besuchen zahlreiche Angler, Segler, Taucher und Wasserskifahrer diesen schönen See. Auch die Umgebung bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten, Attraktionen und Freizeiteinrichtungen.

Hier kann also nicht nur ein Tag, sondern locker ein kleiner Urlaub verbracht werden. Für Naturliebhaber bietet sich besonders eine Wanderung auf dem Urwaldsteig an.

Dieser Steig führt durch die UNESCO Weltnaturerbefläche des Nationalparks Kellerwald-Edersee. Hier sind atemberaubende Urwaldrelikte zu sehen.

Baden und Segeln auf dem Schluchsee im Schwarzwald

Der Schluchsee ist der größte See im Schwarzwald und ebenfalls ein Stausee. Er befindet sich im Südwesten von Baden-Württemberg südlich von Lenzkirch und nördlich von St. Blasien.

Er weist eine Fläche von 69,44 km² auf. Dieser malerische See ist aufgrund der vielzähligen Badestellen nicht nur perfekt zum Baden, sondern überdies auch gut geeignet zum Segeln.

Durch die hohe Lage des Sees auf 1000 m Höhe, ist das Wasser häufig recht kühl. Im Sommer ist aber gerade dieses kühle Wasser eine absolute Erfrischung. Um das Ufer herum gibt es schöne Wanderwege mit herrlichem Blick auf das Wasser.

Es besteht auch die Möglichkeit sich hier Tretboote oder Ruderboote auszuleihen. Zudem werden auch Fahrten auf einem Ausflugsdampfer angeboten.

Direkt an dem Ufer des Sees befindet sich auch der gleichnamige Ort Schluchsee. Hier sind zahlreiche Restaurants, Eisdielen und Shoppingmöglichkeiten zu finden.

Reiseratgeber

Unvergessliche Tage am Wannsee verbringen

Der Wannsee befindet sich im Südwesten von Berlin. Es ist ein relativ keiner See mit einer Fläche von 2,8 km². Dennoch bieten sich an diesem See zahlreiche Möglichkeiten. Hier können Schiffstouren gemacht werden und auch Wassersportler kommen hier auf ihre Kosten.

Zudem besteht auch hier die Möglichkeit, sich Tret- und Ruderboots auszuleihen. Entspannen kann man sich in einem der vielzähligen Biergärten, die sich direkt an dem Ufer befinden.

Eine schöne Idee ist es auch, den See mit dem Fahrrad einmal zu umrunden. Einen Tag am Wannsee zu verbringen zählt jedenfalls zu den beliebtesten Ausflugszielen in Berlin.

Der Besuch eines Badesees ist ein absolutes Muss im Sommer

Wie gezeigt wurde, bietet Deutschland wunderschöne Badeseen. Egal ob im Norden, Westen, Süden oder Osten, ein Besuch am Badesee ist ein absolutes Muss im Frühling und Sommer. Der Blick auf das Wasser und die wunderschöne Natur lässt die Seele entspannen.

Titelbild: © iStock – Marc Tillmann

The following two tabs change content below.

Hannah Meier

Hannah Meier, 28 Jahre alt, aus Duisburg. Redakteurin auf entdeckungsreisen.org

Kommentiere den Artikel

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.