Beliebte Silvester-Reiseziele und was sie so besonders macht

Fröhliche Menschen mit Wunderkerzen

Silvester ist die optimale Zeit im Jahr, um die Feierkultur anderer Länder und Städte auszutesten. Zu keiner Zeit im Jahr wird einheitlicher gefeiert als zum Jahreswechsel. Welche beliebten Silvester Reiseziele gibt es und was macht sie so besonders? Der nachfolgende Ratgeber erklärt es.

Eine wichtige Entscheidung zum Abschluss des Jahres

Die Frage nach der Silvesterplanung stellt sich vielen Menschen Jahr für Jahr aufs Neue. Im Vordergrund steht dabei vor allem die Entscheidung, ob Silvester zu Hause, in einer anderen Stadt oder sogar einem anderen Land verbracht werden soll. Doch gerade bei größeren Reiseplänen gestaltet sich die Wahl des richtigen Reiseziels oftmals als eher schwierig. Beliebte Silvester Reiseziele sind im Netz zahlreich zu finden. Ob sie jedoch wirklich das halten, was sie versprechen, lässt sich in der Regel vorab so gut wie gar nicht einschätzen.

Innerhalb Deutschlands war, ist und bleibt die Hauptstadt Berlin ein beliebtes Ziel zu Silvester. Jedes Jahr versammeln sich hier rund um das Brandenburger Tor Tausende von Menschen, um gemeinsam in das neue Jahr zu feiern. Ein Kurztrip nach Berlin ist unter anderem zu Silvester so beliebt, weil sich hier zu jedem Jahreswechsel mehr als 200 unterschiedliche Nationalitäten versammeln. Gemeinsam nehmen alle das neue Jahr gebührend in Empfang.

Silvester in den Städten Europas

Wer sich zu Silvester für eine Reise ins Ausland entscheidet, der hat innerhalb der europäischen Grenzen die Qual der Wahl. Beliebte Silvester Reiseziele finden sich hier in Hülle und Fülle. London ist beispielsweise das ganze Jahr über eines der beliebtesten Ziele für Städtereisen in Europa. Zu Silvester bieten sich an Dutzenden Stellen spannende, romantische und ausgelassene Möglichkeiten zum Feiern des neuen Jahres. Eine Besonderheit zu Mitternacht zeigt sich am Piccadilly Circus und am Westufer der Stadt. Dort kommen die Menschen zusammen, um Zeugen des traditionellen Feuerwerks zu werden.

Reiseratgeber
Aber auch im Nachbarland Österreich kann das neue Jahr gebührend in Empfang genommen werden. Insbesondere Wien zeigt sich von seiner schönsten Seite. Der Ort eignet sich ideal für eine Städtereise im Winter. Am 31. Dezember führt der bekannte Silvesterpfad die Feiernden durch die gesamte Altstadt und an zahlreichen Bühnen und Ständen vorbei.

Oder lieber ganz weit weg zu Silvester?

Wenn es um beliebte Silvester Reiseziele weltweit geht, dann ist eine Stadt immer ganz vorne mit dabei – New York. Viele Menschen sind der Ansicht, dass jeder mindestens einmal den Jahreswechsel im Big Apple begangen haben sollte. Bekanntlich schläft diese Stadt nie und so verwundert es nicht, dass am 31. Dezember mit Extravagantem aufgewartet wird: dem international bekannten „Ball Drop“ am Times Square.
Natürlich kann aber auch in jedem anderen Teil von Manhattan nach Herzenslust gefeiert werden. An Auswahlmöglichkeiten fehlt es garantiert nicht auf diesem Flecken Erde.

Wenn Silvester die Welt zu einer Partylocation werden lässt

Ob Schlag Mitternacht nun in Deutschland, Europa oder am anderen Ende der Welt das neue Jahr begrüßt wird – überall sind die Möglichkeiten vielfältig. Wichtig für alle Reisefreudigen und Feiernden ist allein die Überlegung nach den eigenen Wünschen und Vorstellungen. Denn auch wenn es an Silvester überall um denselben Grund zum Anstoßen geht, kann es doch auf sehr unterschiedliche Art und Weise geschehen.

Video: Die Silvesterparty am Brandenburger Tor in Berlin [2017/2018]

Titelbild: ©istock.com – bernardbodo

The following two tabs change content below.

Hannah Meier

Hannah Meier, 28 Jahre alt, aus Duisburg. Redakteurin auf entdeckungsreisen.org

Neueste Artikel von Hannah Meier (alle ansehen)

Kommentiere den Artikel

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.