Urlaub mit dem Wohnmobil: 5 Orte, wohin sie reisen sollten

Wohnmobil am Strand

Ein Urlaub mit einem Wohnmobil wohin auch immer, bringt ein einzigartiges Freiheitsgefühl mit sich. Mit dem Wohnmobil braucht das Ziel nicht genau festgelegt zu werden, das fahrbare Zuhause bietet unbegrenzte und entspannte Möglichkeiten, ein Land und seine Eigenheiten hautnah kennenzulernen. 5 Orte, die auf eimit dem Wohnmobil besucht werden sollten, beschreibt dieser Artikel.

1. Charmantes Italien – La dolce Vita und eines der schönsten Reiseziele in Europa

Das bezaubernde Italien vereint wunderschöne Landschaften, mediterranes Klima, architektonische, kulturelle und geschichtliche Highlights mit unzähligen Kunststätten und einer tollen italienischen Küche. Dieses Land mit dem Wohnmobil zu bereisen garantiert nicht nur einen wunderschönen Urlaub sondern auch unvergessliche Erlebnisse.

Ein Roadtrip durch Italien, beginnend in den majestätischen Bergen von Südtirol, weiter in die Sonne der Toskana bis an die Adriaküste. Unzählige romantische Städte laden zum Verweilen und Genießen ein. Auch ein Abstecher auf die Inseln Sardinien und Sizilien lohnt sich auf jeden Fall.

2. Abenteuerliches Island – einzigartige Natur, heiße Quellen und eisige Gletscher

Besonders im Süden Islands finden sich spektakuläre Naturschauspiele. Im Südosten liegt der größte Gletscher der Insel, der beeindruckende Vatnajökul. Einen unvergesslichen Anblick liefert die dazugehörige Gletscherlagune mit den blauen Eisbergen.

In klaren Winternächten zwischen November und Februar ist es möglich, die tanzenden Nordlichter zu sehen. Im größten Geysirgebiet Islands, dem Hochtemperaturgebiet Haukadalur, finden sich heiße Quellen und warme Flüsse, die durch grüne Landschaften verlaufen.

Auch interessant: Die 6 beliebtesten Wohnmobil Touren vorgestellt

3. Mystisches Irland – unberührte Weite und rauhe Schönheit

Auf einer Rundreise durch Irland kann die wilde Naturschönheit des Landes hautnah erlebt werden. An der Westküste befindet sich der Wild Atlantic Way, die weltweit längste Küstenroute, die den Naturhafen von Kinsale im Süden mit dem nördlichsten Punkt, dem Malin Head, verbindet.

Steile Meeresklippen wechseln sich mit schönen Stränden ab. Zahlreiche Relikte der keltischen und der christlichen Kultur befinden sich vor allem im südlichen Irland. In den Städten Dublin und Cork ist es möglich, das irische Lebensgefühl hautnah zu erleben.

4. Die Lofoten – traumhaftes Highlight am „Ende der Welt“

Auf dem Weg zum Nordkap sind die Lofoten ein absolutes Must-see. Die aus 80 kleinen Inseln bestehenden Lofoten sind für jeden Landschaftsfotographen und Naturliebhaber ein absolutes Must-see. An diesem paradiesischen Ort kann sich jeder von den einzigartigen Naturschönheiten und den vielfältigen Landschaften berühren lassen.

Majestätische Berge wechseln sich mit weißen Sandstränden, tiefen Fjorden und malerischen Fischerdörfern ab. Zwei Paradebeispiele für ein altes Fischerdorf und einen weitern idyllischen Ort mit sehr viel Charme sind Nusfjord und Reine.

Auch interessant: Mit dem Wohnmobil die schönsten Strecken und Reiseziele Europas entdecken

5. Bezauberndes Portugal – lange Küstenabschnitte, kulturelle Sehenswürdigkeiten und köstliche Kulinarik

Ein Roadtrip entlang der Küste ermöglicht es, die wilde Natur Portugals kennenzulernen und auch Lissabon und die Künstlerstadt Porto zu besuchen. Der Ozean kann bei einem Aufenthalt an der Algarve mit dem Camper richtig genossen werden. Eine hervorragende Infrastruktur und zahlreiche Wohnmobilstellplätze ermöglichen einen entspannten und erholsamen Urlaub an einem der schönsten Orte der Welt.

Reiseratgeber

Fazit

Die oben genannten Reiseziele gelten als ideale Reiseländer, um sie mit dem Wohnmobil zu erkunden. Da das Campen in der freien Wildbahn meistens nicht erlaubt ist, bietet sich eine Fülle von Möglichkeiten an Wohnmobilstellplätzen, die sich inmitten der traumhaften Natur befinden. Um den idealen Stellplatz zu finden, empfiehlt sich ein ausführlicher Stellplatzführer, der alle Plätze auflistet und genau beschreibt. Auf diese Weise wird einer Reise durch diese Länder mit dem Wohnmobil zu einem unvergesslichen Erlebnis, welches mit Sicherheit jedem noch lange danach in einzigartiger Erinnerung bleiben wird.

Titelbild: ©iStock – by-studio

 

The following two tabs change content below.

Hannah Meier

Hannah Meier, 28 Jahre alt, aus Duisburg. Redakteurin auf entdeckungsreisen.org

Neueste Artikel von Hannah Meier (alle ansehen)

Kommentiere den Artikel

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.