Skirucksäcke im Test – Welcher hält im Schnee stand?

Skirucksäcke im Test

Ob Tagestour oder kurzer Ausflug: Ein Skirucksack lohnt sich für jeden Wintersportler. Skirucksäcke sind in vielen Größen, Passformen und Farben erhältlich, halten die Hände frei und verteilen schwere Lasten gleichmäßig.

Der Skirucksack, eine komfortable Hilfe für alle Wintersportler

Bei der Vielzahl von Modellen und Preisklassen, die auf dem Markt erhältlich sind, ist es nicht ganz leicht, einen passenden Skirucksack für sich zu finden. Wie unterscheiden sich „Billigprodukte“ von hochwertigen Markenprodukten? Hier einige Punkte, die beim Kauf eines Skirucksacks beachtet werden sollten.

Ein hochwertiger Skirucksack ist leicht, aus robustem, wasserdichten Material gefertigt und verfügt über luftdurchlässige Gurte und Rückenpolster, um ein übermäßiges Schwitzen am Rücken zu vermeiden. Eine kompakte, enganliegende Ausführung ist von Vorteil, um Behinderungen der Bewegungsfreiheit bei der Abfahrt zu minimieren. Wichtig ist auch eine Ski- oder Snowboardfixierung, die die Hände frei hält und dem Wintersportler das lästige Tragen der Ausrüstung erleichtert. Das Volumen des Skirucksacks sollte je nach Einsatzgebiet angepasst werden. Bei kurzen, abfahrtsreichen Touren eignen sich Rucksäcke bis ca. 20 Liter Volumen.

Reiseratgeber
Bei Tages- oder mehrtägigen Touren können Rucksäcke bis 60 Litern zum Einsatz kommen. Gut gepolsterte Schulter-, Brust und Hüftgurte erhöhen den Tragekomfort und sind für die Passform entscheidend. Um die Sicherheit zu erhöhen, sollte der Rucksack über Befestigungsmöglichkeiten für Lawinenschaufel, Sonden und Trinksysteme verfügen.

Der Skirucksäcke Test: Vier Marken speziell für Wintersportler

Im Skirucksäcke Test wurden folgende Marken auf ihre Wintersporttauglichkeit geprüft:

Platzierung2. Platz3. Platz4. Platz1. Platz
BildEVOC Protektor Rucksack FR TRAIL BLACKLINEVaude FlainDakine Heli PackDeuter Pace
ModellEVOC Protektor Rucksack FR TRAIL BLACKLINEVaude FlainDakine Heli PackDeuter Pace
GrößenS, M/L, XLEinheitlichEinheitlichEinheitlich
Volumen in l20151236
Rückenprotektorjaneinjaja
Hüftgurtjajajaja
Befestigung für Skier/Snowboardjajajaja
Preis in €200,0075,0080,00119,95

EVOC Protektor Rucksack FR TRAIL BLACKLINE 20L

Dieser TÜV- geprüfte Protektoren – Rucksack verfügt über einen leichten und herausnehmbaren Rückenprotektor und einen
luftdurchlässigem Gurtsystem aus hochwertigem und robustem Airo-Flex Material. Die durchdachte Innentascheneinteilung besteht
aus einem großen Hauptfach, Seitenfächern mit Reißverschluss und einer Bodentasche mit integrierter Regenschutzhülle.

Vaude Rucksack Flaine 15L

Schlanker, enganliegender Skirucksack, Frontlader für schnellen Zugriff.

  • Innentasche für Lawinenschaufel und Sonden
  • Diagonale Skifixierungen an der Front
  • Luftdurchlässige Tragegurte

Ein leichter, gut sitzender Rucksack.

Dakine Herren Rucksack Heli Pack 12L

Dieser kleine, aber voll ausgestattete Rucksack ist der ideale Begleiter für alle, die ein minimum an Ausrüstung mit sich nehmen
möchten und auf geringes Gewicht achten. Ein Trinksystem kann integriert werden und die Rettungspfeife am Brustgurt sorgt für
zusätzliche Sicherheit. Die Lawinenschaufel wird am Tragesystem befestigt. Es gibt einen diagonalen Ski- und vertikalen Snowboardträger.

Video: The Dakine Heli Pack 12L presented by Kevin Guri

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Deuter Rucksack Pace 36L

Geräumiger und leichter Skirucksack der Firma Deuter mit luftdurchlässigem Rückenpolster und Tragegurten und herausnehmbaren
Rahmen. Durch den höhenverstellbaren Brustgurt kann der Rucksack individuell angepasst werden. Der Hüftgurt des Rucksacks
ist abnehmbar. Die Kompressionsriemen zur Befestigung von Skiern lassen sich auch mittig über dem Packsack schließen,
wodurch eine optimale Kompression erzeugt wird.

Die Platzierungen der Marken

Leicht muss er sein, geräumig und robust! Der Deuter Rucksack Pace 36 vereint all diese Eigenschaften in einem kompakten und gut ausgestatteten Multifunktionsrucksack und belegt daher im Skirucksäcke Test den ersten Platz. Die vielen Taschen, der großzügig ausgelegte Frontflap und das robuste, hochwertig verarbeitete Material machen den leichten Deuter Pace zu einem idealen Begleiter bei Ski- oder Snowboardtouren und Alpinskiing.

Platz zwei belegt der EVOC Protektor Rucksack FR TRAIL BLACKLINE 20L. Mit dem herausnehmbaren Rückenprotektor sorgt der leichte und stabile Rucksack für zusätzliche Sicherheit. Knapp hinter dem EVOC landet der Vaude Rucksack Flaine. Dieser leichte Frontlader eignet sich mit einem Volumen von 15L hervorragend für Tagestouren. Auf dem letzten Platz liegt der Dakine Herren Heli Pack, jedoch nur wegen seines geringen Volumens. Der Vaude ist bestens geeignet für kurze, abfahrtsreiche Touren.

Ein Skirucksack für jedes Einsatzgebiet

Mit einem leichten, hochwertigen Skirucksack können wichtige Ausrüstungsgegenstände, als auch Getränke, Geldbörsen oder sogar Brotzeiten mitgeführt werden, ohne bei der Abfahrt eingeschränkt zu sein. Seinem Einsatzgebiet entsprechend ausgewählt, ist ein Multifunktionsrucksack eine optimale Ergänzung der Skiausrüstung.

Titelbild: © istock.com – yuran-78

The following two tabs change content below.

Hannah Meier

Hannah Meier, 28 Jahre alt, aus Duisburg. Redakteurin auf entdeckungsreisen.org

Kommentiere den Artikel

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.