Reiseziel Mallorca – Die Baleareninsel im Urlaub erkunden

Eine Finca am Strand von Mallorca
Unter den spanischen Reisezielen gilt Mallorca als Perle im westlichen Mittelmeer. Die landschaftlichen und kulturellen Vorzüge der vielbesuchten Ferieninsel wissen pro Jahr rund 14 Millionen Touristen aus aller Welt zu schätzen. Wo es am schönsten ist, möchten wir hier zeigen.

Den Urlaub entspannt beginnen

Gleich nach Ankunft am Flughafen in Palma de Mallorca steht Reisenden je nach Bedarf ein Mietwagen zur Verfügung, um die beliebteste Ferieninsel der Deutschen auf eigene Faust zu erkunden. Wer von Zuhause aus eine Finca oder Ferienwohnung mieten möchte, profitiert gegenüber dem Pauschalurlaub von mehr Freiraum, Ruhe und Flexibilität.

Ein Abstecher in die imposante Inselhauptstadt Palma lohnt sich zu jeder Tageszeit. Ihr Wahrzeichen – die gotische Kathedrale La Seu – befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Hafen. In einem der weltweit höchsten Kirchenschiffe herrscht ein einzigartiges Licht, das vom Farbspiel prächtiger Glasfenster hervorgerufen wird. Unweit zur Kathedrale finden Autoreisende die Parkhäuser Parc de la Mar und Placa Major. Von hier aus sind viele Höhepunkte der historischen Altstadt gut zu Fuß erreichbar.

Sehenswert sind beispielsweise:

  • Königspalast La Almudaina
  • Castell de Bellver
  • Nuevo Pueblo Espanol
  • Banys Àrabs
  • Palma Aquarium
  • Joan Miró Kunstmuseum
  • Hort del Rei Garten
  • Markthalle San Juan.

Den Urlaub aktiv erleben

Mit Jahresbeginn erstrahlt Mallorca in kraftvoller Schönheit der Mandelblüte. Vor allem im Südwesten und in der Inselmitte wandern zahlreiche Urlauber auf reizvollen Pfaden. Im Februar lädt die Mandelblütenmesse nach Son Servera ein. Zwischen Palma und Sóller bietet die Panoramastrecke der historischen Kleinbahn „Roter Blitz“ wundervolle Aussichten. In der Serra de Tramuntana erstrecken sich zwischen Valldemossa und Pollenca malerische Dörfer und beschauliche Städtchen. Auf Schusters Rappen sind Touristen entlang der „Route der Trockensteinmauern“ und durch die Karstschlucht Torrent de Pareis unterwegs.

Reiseratgeber
Das berühmte Kloster Lluc ist immer einen Ausflug wert. Zum „Treffpunkt der Winde“ am nördlichen Cap Formentor führt eine Traumstraße entlang der Steilküste. Unweit des Ortes Porto Cristo zählen die Cuevas del Drach zu den schönsten Attraktionen Mallorcas. In den bemerkenswerten Höhlen befindet sich der größte unterirdische See der Welt. Die Bootsfahrt auf dem Lago Martel ist von klassischer Musik begleitet.

Den Urlaub geruhsam verbringen

Auf der Sonneninsel Mallorca gibt es malerische Sandstrände. Abseits der Touristenhochburgen zählen Cala Torta, Cala Mesquida oder Cala Agulla zu den Badestellen, die Einheimische bevorzugen. Im Inselsüden ist der Caló des Moro in felsiger Umgebung nicht einfach zu erreichen. In einmaliger Lage lockt der Naturstrand mit kristallklarem Wasser. Die Bucht Cala Pi schätzen insbesondere Teilnehmer eines romantischen Segeltörns. Vor allem die mediterrane Atmosphäre des fjordähnlichen Küstenabschnitts erfreut sich großer Beliebtheit.

Einer der schönsten Yachthäfen Mallorcas befindet sich in der Cala d’Or. Als Anlegestätte der Luxusklasse ist Puerto Portals weltweit bekannt. An der belebten Uferpromenade ziehen exklusive Geschäfte und erlesene Restaurants viele Besucher in ihren Bann. Ein beeindruckender Küstenort im Mittelmeerraum ist Port d’Andratx. In den Bergen laden charmante Dörfer wie Galilea und Fornalutx zum Verweilen ein. Ruhesuchende bummeln durch die engen Gassen von Estellencs.

Die Vielfalt des Reiseziels entdecken

Das ganze Jahr über bietet sich Mallorca bei milden Temperaturen als Ferienregion mit vielen Facetten an. Nur zwei Flugstunden von Deutschland entfernt, erweist sich das Eiland reich an Sehenswürdigkeiten, Kulturgütern, Traditionen und Naturschätzen. An Faszination ist die Urlaubsinsel für Sonnenanbeter, Aktivurlauber, Gourmets und Kunstliebhaber kaum zu überbieten. Familien erwartet zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten, die als Erlebnis sicherlich unvergessen bleiben.

Video: Service: Reisen – Mallorca (Doku)

Titelbild: ©iStock.com – photoposter

The following two tabs change content below.

Hannah Meier

Hannah Meier, 28 Jahre alt, aus Duisburg. Redakteurin auf entdeckungsreisen.org

Kommentiere den Artikel

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.