Geheimziele für Wintersport-Urlaube – Osterzgebirge bis Salzburger Land

Es gibt verschiedene Gebiete, die als absolute Geheimtipps geltenDer nächste Winter lässt nicht mehr lange auf sich warten und schon jetzt kann man auf den etwas höher gelegenen Pisten auf perfektem weißen Schnee ins Tal rauschen. Ob nun mit Ski oder dem Schlitten – wer den Winter mag, der fährt mit Sicherheit auch gerne in den Winterurlaub. Doch nicht jeder mag die überfüllten Winterskiorte, die jedes Jahr aufs Neue von Millionen von Urlaubern regelrecht überrollt werden. Manche mögen es auch lieber etwas ruhiger. Deshalb hier unsere Geheimtipps für einen schönen und ruhigen Winterurlaub.

Holzhau im schönen und schneesicheren Erzgebirge

Das Erzgebirge ist eines der schönsten Fleckchen Erde, das wir in Deutschland zu bieten haben. Man muss also nicht gleich in russische Polarregionen vordringen, um weitgehend unerschlossene Wintersportgebiete zu erschließen. Im malerischen Örtchen Holzhau, welcher im Osterzgebirge zu finden ist, lässt sich ein hervorragender Winterurlaub mit der gesamten Familie verbringen. Denn hier kommen nicht nur erfahrene Skiläufer zum Zug, sondern auch die Kleinen und unerfahrenen Skihasen. So gibt es ausgebaute Loipen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.

Snowboarder können sich ebenso wie die Profis am Hang versuchen und für Kinder finden sich hervorragende Bedingungen zum Rodeln. Übernachten kann man in kleinen Herbergen oder in privaten Gästezimmern. Und für das leibliche Wohl sorgen die Kneipen und Restaurants des Ortes.

Lungau im Salzburger Land

Ein Blick über die Grenzen nach Österreich zeigt den nächsten Geheimtipp in Bezug auf einen schönen Winterurlaub auf. So kann man im malerischen Lungau im Salzburger Land ein paar schöne und ruhige Wintertage verbringen. Hier muss man nicht lange am Lift warten, um den Berg hinauf befördert zu werden. Dafür findet man im Lungau so viele Sonnenstunden wie sonst nirgendwo in Österreich. Rund 150 Pistenkilometer können hier erkundet werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wer die eingefahrenen Wege indes einmal verlassen möchte, der wird auch dafür viele sichere Möglichkeiten finden. Und sollte der Wunsch nach ein wenig mehr Trubel doch einmal bestehen, so sind es nur wenige Kilometer bis zu den Touristenhochburgen in Obertauern. Wer seinen Urlaub von dort starten möchte, sollte sich die aktuellen Last Minute Angebote für Skireisen auf winterreisen.de zu Gemüte führen.

Der Geheimtipp für die Junggebliebenen

Auch über 50 möchte man gerne noch in den Winterurlaub fahren können, ohne von den „jungen Wilden“ von der Piste gefegt zu werden. In Südtirol findet man hervorragenden Bedingungen dafür. So sind die Pisten am Kronplatz besonders breit. Und in Welsberg kann man nicht nur gut Ski fahren, sondern zudem hervorragend übernachten. Vielleicht wäre das auch für Sie ein Geheimtipp?

Schöner Winterurlaub in angenehmer Atmosphäre

Wer nach einem ruhigen Winterurlaub sucht, der muss diesen abseits der großen Touristenhochburgen buchen. Ausreichend Möglichkeiten gibt es dafür. Denn in vielen Regionen lassen sich Geheimtipps finden, die mitunter nur wenige Kilometer vom großen Trubel entfernt sind.

Bildquelle: Dell – Fotolia

The following two tabs change content below.

Hannah Meier

Hannah Meier, 28 Jahre alt, aus Duisburg. Redakteurin auf entdeckungsreisen.org

Neueste Artikel von Hannah Meier (alle ansehen)

Kommentiere den Artikel

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.