Ägäis Urlaub – Faszinierende Entdeckungen im Westen der Türkei

Ägäis

Mit atemberaubenden Landschaften, traumhaften Küstenorten und zauberhaften Buchten lockt ein Ägäis Urlaub. Eine der schönsten Regionen der Türkei begeistert Sonnenanbeter und Erholungssuchende, Aktivurlauber und Kulturliebhaber gleichermaßen!

Beliebte Urlaubsorte am östlichen Mittelmeer

Durch Izmir zieht ein Hauch von Orient. In der drittgrößten Stadt der Türkei lockt ein exotisches Einkaufserlebnis auf dem Kemeralti Basar und an der Atatürk Caddesi.

Dem Treiben im Hafen sehen Urlauber am besten von einem traditionellen Kaffeehaus zu.

Gleich nebenan beeindruckt der reich verzierte Uhrenturm Saat Kulesi als Wahrzeichen der Metropole.

Zum Sonnenuntergang lohnt sich ein Besuch der Burg Kadifekale. Während die Gebetsrufe über der Stadt erklingen, genießen Reisende im Ägäis Urlaub eine großartige Aussicht.

Eine Perle an der Türkischen Riviera ist Fethiye. Den hübschen Hafen des Touristenortes umgibt unberührte Natur.

Die idyllische Kleinstadt liegt unweit zum schönsten Strand des Landes in Ölüdeniz. 25 Kilometer vor der Insel Kos erinnert der Charme der weißen Kalksteinhäuser von Bodrum an den griechischen Nachbarn.

Das „St. Tropez der Türkei“ hat viel Sehenswertes aus der Antike zu bieten. Außerdem lohnt sich ein Aufenthalt in:
  • Cesme
  • Kusadasi
  • Marmaris
  • Dalaman
  • Sarigerme
  • Turunc

Video: Geheimtipps der Türkei: Izmir, Çeşme, Urla, Alaçati an der Ägäis

Antike Stätten und bemerkenswerte Naturwunder

Die Kalksinterterrassen von Pamukkale zählen längst zum Weltkulturerbe der UNESCO. Das schneeweiße Naturschauspiel bietet einen außergewöhnlichen Anblick.

Einst durch die Verdunstung von kalkhaltigem Thermalwasser entstanden, nutzten bereits die Römer vor 2.000 Jahren die heißen Quellen als Kurort.

Inzwischen ist das Baden in den Kalksteinbecken verboten. Oberhalb von Pamukkale kann die antike Stadt Hierapolis mit einem besterhaltenen Amphitheater besichtigt werden.

Viele Tagesgäste kommen aus Bodrum, Fethiye und Kusadasi, um die Sehenswürdigkeiten im Ägäis Urlaub zu entdecken.

Bis zum Meer reicht der Blick in den Ruinen von Ephesos. Eines der „Sieben Weltwunder der Antike“ wurde vor 3.000 Jahren errichtet. Die imposante Celsus-Bibliothek soll 12.000 Papyrusrollen beherbergt haben.Zum Weltkulturerbe gehört auch die antike Ausgrabungsstätte Troja.

Dort bestaunen Besucher Pithosgarten, Amphitheater und Athenetempel aus vorchristlicher Zeit. Die Attraktion besuchen jährlich eine halbe Million Menschen. An den Ausgrabungen war der berühmte deutsche Archäologe Heinrich Schliemann beteiligt.

Beeindruckende Vielfalt an reizvollen Aktivitäten

Wer seinen Urlaub aktiv verbringen möchte, für den ist die Destination ein wahres Paradies. Surfer und Kiter zieht es an den Strand von Alacati. Im Golf von Gökova finden Segler die besten Bedingungen.

Die Unterwasserwelt vor Bodrum erkunden Taucher in der Octopus Bay und an der Schwarzen Insel. Nach Thymian und Zitronen duftet es auf dem Lykischen Weg. An einem der schönsten Fernwanderwege am Mittelmeer liegen die Felsengräber von Myra oder der Kultort Feuer der Chimäre.

Herrliche Ausblicke auf das azurblaue Meer erleben auch Mountainbiker und Paraglider im Ägäis Urlaub. Für Partygänger ist Marmaris schillernder Mittelpunkt. Nachtschwärmer starten im Szeneviertel Bar Street.

In Feierlaune sind Besucher der Cumhuriyet Cadessi von Bodrum. Auch Izmir lockt mit angesagten Locations für durchtanzte Nächte. Kulinarische Highlights an der Ägäis stammen größtenteils aus dem Meer. Gegrillt schmeckt der Fisch Cipura am besten. In Gegenden wie Ayvalik und Foca gilt Tintenfischsalat als Spezialität.

Reiseratgeber

Wo reiches Kulturerbe und prächtige Natur begeistern

Die weltoffene Region im Westen der Türkei ist von einer unvergleichlichen Gastlichkeit geprägt. Bei ganzjährig mildem Klima lockt ein Ägäis Urlaub mit Angeboten für jeden Geschmack und Geldbeutel. Ob Badeurlaub mit der Familie, Auszeit im All-inklusive-Club oder Wellnessaufenthalt im Luxushotel … das attraktive Ferienziel hat viel zu bieten!

Titelbild: © iStock – theendup
The following two tabs change content below.

Hannah Meier

Hannah Meier, 28 Jahre alt, aus Duisburg. Redakteurin auf entdeckungsreisen.org

Kommentiere den Artikel

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.