Sicherheit im Skiurlaub – die 10 wichtigsten Pistenregeln

Skipiste und SesselliftJeden Winter fahren viele Menschen in den Skiurlaub und genießen die rasante Sportart in schöner Umgebung. Doch bevor sich die Sportler auf ihre zwei Bretter schwingen, sollten diese einige Sicherheitsvorkehrungen beachten.

Auf die richtige Ausrüstung kommt es an

1) Diese Bestandteile der Ausrüstung sind unverzichtbar

Nur durch hochwertige Ski und entsprechende Schutzbekleidung ist die Sicherheit des Skifahrers gewährleistet – aus diesem Grund ist die passende Ausrüstung beim Skifahren von großer Wichtigkeit. Unverzichtbar sind auf der Piste eine:

  • Skibrille
  • Helm
  • Skier/Snowboard
  • Ski-/Snowboardschuhe
  • ein warmer Skianzug
  • robuste Handschuhe

2) Skifahrer sollten lediglich zu hochwertigen Produkten greifen

Selbstverständlich ist auch die Qualität der Produkte von Bedeutung. Diese sollten so beschaffen sein, dass Sie auch extremen Witterungsbedingungen sowie intensiven äußeren Einwirkungen standhalten. Nur so ist dafür gesorgt, dass der Käufer mit dem Erwerb der Ausrüstung eine langfristige Investition tätigt. Bei Bedarf können Interessenten die passende Ausrüstung bei Anbietern wie Sport 2000 rent ausleihen.

3) Beim Kauf der Skiausrüstung ist vor allem auf die Passform zu achten

Bevor die Ausrüstung gekauft oder ausgeliehen wird, sollte die betreffende Person wissen, welche Größe und Maße sie benötigt. Nur dann sind eine angenehme Passform und damit ein hoher Komfort gewährleistet. Die korrekte Größe sorgt zudem dafür, dass der Skifahrer ausreichend Bewegungsfreiheit hat und im Ernstfall schnell reagieren kann.

Sicheres Fahrverhalten auf der Piste

4) Rücksicht auf andere Skifahrer nehmen

Die Piste ist so zu befahren, dass andere Personen nicht gefährdet werden. Das heißt, dass bei Abfahrten stets die Geschwindigkeit an die Pistenverhältnisse sowie die Zahl der Skifahrer auf der Piste anzupassen ist.

5) Auf präparierten Strecken bleiben

Keinesfalls darf von einer Piste in ein gesperrtes Gebiet abgefahren werden – dies gilt vor allem dann, wenn die Temperaturen wieder etwas steigen und erhöhte Lawinengefahr besteht.

6) Skifahrer müssen im Vorfeld auf die Wettervorhersage achten

Um maximale Sicherheit zu gewährleisten, dürfen Prognosen bezüglich des Wetters und den Bedingungen auf der Skipiste nicht außer Acht gelassen werden. Zudem sollte sich auch über den Lawinenlagebericht informiert werden.

Vom Skilift sicher auf die Piste befördert werden

7) Das richtige Verhalten beim Einsteigen

Beim Einstieg ist zwar zügig, aber keinesfalls hektisch vorzugehen. Auf jeden Fall muss der Benutzer die Anweisungen des Personals befolgen. Bei Sesselliften ist außerdem darauf zu achten, dass die Bügel während der Fahrt geschlossen bleiben.

8) Nach dem Ausstieg ist der Liftbereich sofort zu verlassen

Diese Regel gilt sowohl für Sessel- als auch für Schlepplifte. Sobald der Bügel oder die Sessel verlassen wurden, ist auch der Ausstiegsbereich für die nachkommenden Personen frei zu machen.

9) Die Liftbahn darf beim Fahren niemals durchkreuzt werden

Nicht selten verläuft der Schlepplift direkt neben der Piste. Um sich selbst und andere Skifahrer nicht zu gefährden, darf die Liftstrecke niemals durchkreuzt werden.

10) Anfänger sollten den Lift nur in Begleitung einer geübten Person benützen

Um Unfälle zu vermeiden, sollten Laien lediglich unter der Aufsicht eines erfahrenen Skifahrers mit dem Lift fahren. Dies gilt insbesondere für Kinder. Eine geübte Person weiß bei Zwischenfällen oft schnell, wie vorzugehen ist.

Video: Pistenregeln

Reiseratgeber
Wer diese Aspekte beachtet, wird den Spaß auf der Piste sicher genießen können. In diesem Kontext ist anzumerken, dass sich die Tipps nicht nur an Anfänger, sondern auch an erfahrene Sportler richten und in allen Skigebieten gültig sind. Es gilt stets, sich selbst nicht zu überschätzen und im Zweifelsfall die sichere Route zu wählen. Auch die Ausrüstung muss bei jedem Ausflug auf die steilen Hänge passen. Denn diese sorgt für guten Halt beim Ski- und Snowboardfahren.

Titelbild: ©istock.com – Kisa_Markiza

The following two tabs change content below.

Hannah Meier

Hannah Meier, 28 Jahre alt, aus Duisburg. Redakteurin auf entdeckungsreisen.org

Kommentiere den Artikel

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.