Beeindruckende Badezimmer – diese drei Hotels verwöhnen Sie mit purem Luxus

Waschbecken in einem Luxus-BadezimmerEin Urlaub in einem Luxushotel ist pure Entspannung für Körper und Seele. Viele Sterne-Hotels sind außergewöhnlich eingerichtet. Sie beeindrucken durch ihre originelle Architektur und erstklassige Lage. Neben einem geräumigen Schlaf- und Wohnbereich bieten Luxussuiten auch beeindruckende Badezimmer. Diese gleichen kleinen, privaten Wellness-Oasen, in denen die Zeit still zu stehen scheint. Das Relaxen in einem blubbernden Jacuzzi oder einer großen Badewanne mit Meerblick bringt unvergessliche Reise-Momente mit sich.

Badeträume im Urlaub erleben- Luxushotels und ihre Wellness-Oasen

Wer sich für einen Urlaub im Luxushotel entscheidet, findet dort ungewöhnliche und wunderschöne Wellness-Oasen vor, die häufig als Inspirationsquelle für das heimische Badezimmer dienen können.

Oftmals sind Sterne-Hotels so gebaut, dass die Gäste tolle Ausblicke auf die Umgebung haben, sei des das Meer, die Berge oder ein prächtiges Bauwerk. Ein warmes Bad genießend kann der Hotelbesucher dann die Panoramaaussicht genießen, die sich vor seinen Augen eröffnet. Drei beeindruckende Badezimmer in Luxushotels werden hier vorgestellt:

  • auf Capri bietet die Tiberio Master Suite im Luxushotel „Caesar Augustus“ ein Bad mit großem Jacuzzi und wunderschönem Meerblick
  • der Blick auf das Taj Mahal kann in den Luxus-Badezimmern des indischen Hotels „Oberoi Amarvilas“ genossen werden
  • Liebhaber alpiner Landschaften besuchen das Hotel „Hubertus“, wo von den freistehenden Badewannen aus die Dolomiten bewundert werden können

Baden mit Blick auf den Golf von Neapel – das Hotel „Caesar Augustus“ auf Capri

Das 5-Sterne-Hotel „Caesar Augustus“ nahe der kleinen Stadt Anacapri zählt zu den ersten Adressen auf Capri und der ganzen Welt. Das Panoramahotel liegt auf einem 300 Meter hohen Felsen direkt über dem azurblauen Mittelmeer. Aufgrund seiner erstklassigen Lage und seiner durchdachten Architektur bietet die Luxusherberge seinen Gästen die meisten und schönsten Ausblicke auf dem italienischen Eiland.

Reiseratgeber
Zimmer und Suiten bezaubern mit beeindruckenden Badezimmer im mediterranen Stil. So bietet, die im Stil des alten Roms eingerichtete Caesar Master Suite, gleich zwei Bäder aus Mamor, wobei eines einen atemberaubenden Meerblick besitzt.

Alles überragt jedoch die Tiberio Master Suite mit ihrem großen Jacuzzi mit Fensterblick auf den Golf von Neapel.

Indien im Luxushotel erleben – das „Oberoi Amarvilas“ mit Blick auf das Taj Mahal

Das „Oberoi Amarvilas“ in Agra ist nur 600 Meter vom Taj Mahal entfernt und bietet ein Ambiente der Luxusklasse. Holzverkleidungen mit aufwendigen Verzierungen, ornamentale Marmorböden und Details aus dunklem Sandstein prägen die Innenarchitektur des indischen 5-Sterne-Hotels, das im edlen Kolonialstil eingerichtet ist.

Die Luxuszimmer und -suiten beeindrucken ebenso wie der festliche Ballsaal und der wunderschöne Garten mit Terrassen und einem Pool. Viele der Luxussuiten haben ein Bad mit direkten Blick auf das Taj Mahal. Von der freistehenden Badewanne aus können die Gäste den Ausblick auf das UNESCO-Weltkulturerbe-Bauwerk genießen. In der Mitte des lichtdurchfluteten Raumes befindet sich zudem eine achteckige, gläserne Dusche.

Video: Orte für Milliardäre | Galileo | ProSieben

Purer Genussurlaub – das Alpin-Panorama-Hotel „Hubertus“ in den Dolomiten

Nicht nur beim Wanderern und Skifahrern ist dieses wunderschöne Luxushotel beliebt. Das 4-Sterne-Haus „Hubertus“ ist im alpin-klassischen Stil eingerichtet und bietet einen herrlichen Blick auf das Bergpanorama der Dolomiten.

Hier kann in beheizten In- und Outdoor-Pools, im Spa oder der Sauna entspannt werden. Auch die Zimmer und Suiten des Hotels bieten alles was das Urlauberherz begehrt.

Die Ausstattung im gehobenene Landhausstil sorgt für einen heimelige Stimmung. Ein besonderes Highlights sind die Luxusbäder mit freistehenden Wannen, die einen unvergesslichem Panoramablick auf die Landschaft eröffnen. Hier können Naturfreunde nach einer Erkundung der Umgebung die Seele baumeln lassen und einfach nur genießen!

Titelbild: ©istock.com – wuttichok

The following two tabs change content below.

Hannah Meier

Hannah Meier, 28 Jahre alt, aus Duisburg. Redakteurin auf entdeckungsreisen.org

Kommentiere den Artikel

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.